Fotoclubjugend

2007 entschloss sich der Verein seine Jugendarbeit zu intensivieren. An einem Oktoberwochenende wurde ein Workshop für Jugendliche angeboten. 10 junge Leute konnten ihre Kenntnisse beim Fotografieren und bei der digitalen Bildbearbeitung verbessern und trainieren. Der Workshop war für alle Beteiligten ein großer Erfolg und im Anschluss traten zwei Jugendliche dem Verein bei, um ihr neues Hobby gemeinsam zu pflegen. Das Workshopangebot wurde 2009 wiederholt. Weitere Vereinsbeitritte folgten, so dass die Gruppe auf fünf Jugendliche anwuchs. Im Januar 2009 entstand die Idee auf eine eigene Jugendausstellung. Diese Idee konnte mit vier Jugendlichen im Oktober umgesetzt werden. In einer hochwertigen Ausstellung präsentierte sie 16 Bilder mit unterschiedlichen Themen in der Galerie des Eichstätter Rathauses. Eine Neuauflage der eigenständigen Jugendausstellung wurde im Oktober und November 2010 durchgeführt. 5 Jugendliche zeigten 18 Fotos zum Thema „Nass“ in der Galerie im Eichstätter Rathaus. Eine weitere Jugendausstellung begann im März 2014 in der Rathausgalerie zum Thema „Jugend – bunt – bunte Jugend“. Vier unserer Jugendlichen stellten insgesamt 16 hochkarätige Fotos aus. Seit dem Mai 2015 gibt es eine neue Jugendgruppe im Fotoclub. Junge Fotografinnen und Fotografen treffen sich regelmäßig, um ihre vorhandenen Kenntnisse in der Fotografie zu verbessern und Neues zu erlernen. Die Treffen finden regelmäßig Freitags, ab 17:30 in Eichstätt, statt. Inzwischen ist unsere Jugendgruppe auf 20 Jugendliche angewachsen 🙂 Zusätzlich zu den Jugendterminen erfolgen theoretische und praktische Unterweisung im Rahmen des Clubprogramms. Dadurch ergibt sich sowohl für die Jugend, als auch für die „alten Hasen“ im Verein ein hervorragender Synergieeffekt. Überzeugt euch selbst und klickt euch durch unsere Seiten. Bei der Weihnachtsfeier 2015 präsentierten 8 junge Damen ihre Hausaufgabe „Musik“, die in der folgenden Galerie gezeigt werden. Die Bilder wurden von einer 19 köpfigen Jury kritisch betrachtet und bewertet. Die ersten drei Bilder sind nach ihrer Platzierung, die restlichen alphabetisch nach der Fotografien aufgereiht. Die drei Siegerinnen wurden für ihren Fleiß mit einem Buchpreis geehrt.
Jugendgruppe
Jugendgruppe, Januar 2016
Bei der Weihnachtsfeier 2017 überraschte Lavinia Klingele aus der Jugendgruppe den gesamten Verein. Mit ihrem Bild zum Thema einsam gewann sie die Hausaufgabe des gesamten Vereins.
Vanessa Dormeier schaffte es bei der Sommerhausaufgabe mit ihrem Naturbild den ersten Platz des gesamten Vereins zu gewinnen. Dies zeigt, dass unsere Jugend auf einem sehr hohen Niveau fotografiert. Neugierig geworden? Dann nehmt Kontakt mit uns auf – wir freuen uns über neue Gesichter, neue Ideen, über jeden der Spaß an der Fotografie hat. Kontakt: Walter Huber, T. 08421 6137, walterhuber@freenet.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.